COBI.Bike Kompatibilität

Antriebs-Kompatibilität für eBikes

Das COBI.Bike System für eBikes mit Bosch Antrieb ist mit allen 2014-2018 Active Line, Active Line Plus, Performance Line, Performance Line CX (inkl. eMTB Modus) Antrieben mit zentralem Display (Intuvia oder Nyon) kompatibel. Die vorhandene Bedieneinheit des Intuvia oder Nyon Displays kann zur Bedienung der COBI.Bike Systems inkl. der Smartphone App genutzt werden.

Einige Fahrrad-Hersteller verkaufen das COBI.Bike System auch mit Antriebskomponenten anderer Marken. Diese Produktvarianten sind nicht jedoch nicht als Nachrüst-Produkt erhältlich.
 

Bosch Haftung und Garantie

Statement Robert Bosch GmbH:

"Bosch eBike Systems hat die Kompatibilität der Produkte von COBI.Bike mit dem Bosch Antriebssystem geprüft. Diese Prüfung war positiv und hat ergeben, dass die Komponenten funktional zusammenspielen. Daher behalten die Gewährleistungs- und Garantieregelungen für die Bosch eBike Komponenten bei der Nutzung in Verbindung mit Produkten von COBI.Bike ihre Gültigkeit."
 


Plug & play Installation
Das COBI.Bike für eBikes mit Bosch Antrieb ist ganz einfach zu installieren. Man schiebt es anstelle des originalen Displays auf den zentralen Bosch Displayhalter. Ein aufwändiger Umbau entfällt, sodass das originale Display jederzeit wieder genutzt werden kann.


Bosch Purion Display
Räder, welche mit einer Purion Bedieneinheit ausgeliefert werden, können vom Händler auf den zentralen Bosch Intuvia / Nyon Displayhalter umgerüstet werden.

 

Bosch eShift / Automatik-Schaltungen
Das COBI.Bike System ist derzeit nicht mit der integrierten, elektronischen Schaltlösung eShift kompatibel. Eine Ausnahme macht die Enviolo/NuVinci H-Sync Getriebe – es wird bei einzelnen eBikes von Drittherstellern direkt (nativ) unterstützt. Bei eBikes mit einem Bosch Antrieb kommt ausschließlich das Bosch eShift Protokoll zum Einsatz, welches noch nicht Teil des Funktionsumfangs des COBI.Bike Systems ist.

 

Lenker-Kompatibilität

Die Montageklemme des COBI.Bike Systems passt auf alle Fahrradlenker mit einem Durchmesser zwischen 25,4 mm und 31,8 mm und Standardvorbauten mit einer maximalen Breite von 54 mm sowie einem Durchmesser von 60 mm einschließlich Schrauben. Die Montageklemme wird durch vier Inbus-Schrauben von unten fest mit deinem Lenker verschraubt. Der Bosch eBike Hub kann per Sicherungsschraube am Bosch Displayhalter dauerhaft fixiert werden.

Smartphone-Kompatibilität


Apple iPhone


Befestigungs-Option 1: Mount Case
Das Apple iPhone Mount Case mit integrierter Ladefunktion passt für:

  • iPhone 6/6s, iPhone 7, iPhone 8 (inkl. Regenschutz-Cover)
  • iPhone 6/6s Plus, iPhone 7 Plus, iPhone 8 Plus (inkl. Regenschutz-Cover)
  • iPhone X


Das Mount Case verbleibt am Smartphone und schützt es so auch abseits des Fahrrads.

Befestigungs-Option 2: Universal Mount
Alle iPhone Modelle ab iPhone 5 werden mit dem flexiblen Universal Mount fest und sicher am Lenker fixiert. Der Universal Mount wird dauerhaft mit dem zentralen Hub verschraubt und verbleibt am Rad. Das Smartphone kann blitzschnell und sicher eingespannt werden. Auch die Nutzung schmaler Schutzhüllen – sog. Slim-Cases – von Drittanbietern ist möglich, falls diese nicht zu hoch sind.

iOS Version:
Die App ist optimiert für iOS 11.0 und neuere Versionen.

 

Android Phones


Empfohlene Modelle:

  • Samsung Galaxy S9 / S9+
  • Samsung Galaxy S8 / S8+
  • Samsung Galaxy S7 / edge
  • Samsung Galaxy S6 / edge
  • Samsung A3 / A5 2017
  • OnePlus 6
  • Sony Xperia Z5 / Compact
  • Google Nexus 5X
  • Google Pixel / Google Pixel 2 / XL
  • Huawei P9
  • Xiaomi Redmi Note5


Minimum Anforderungen:

  • Android 4.4
  • Displaygröße > 4”
  • CPU: Quad Core 1,4 GHz
  • > 200MB freier Speicher
  • Bluetooth Smart (BLE) 4.0
  • Micro-USB-Anschluss (Typ B)


Befestigung per Universal Mount
Android Smartphones können mit dem flexiblen Universal Mount fest und sicher am Lenker fixiert werden. Die Spannweite der Federzug-Klemmbügel liegt bei bis zu 8,5cm (Smartphone-Breite). Der Universal Mount wird dauerhaft mit dem zentralen Hub verschraubt und verbleibt am Rad. Das Smartphone kann blitzschnell und sicher eingespannt werden. Auch die Nutzung schmaler Schutzhüllen – sog. Slim-Cases – von Drittanbietern ist möglich, insofern diese nicht zu dick auftragen.

 

 

2018 © COBI.Bike GmbH – A Bosch Company | Impressum, Datenschutz

Get your COBI.Bike now