Häufig gestellte Fragen

  • Gibt's die COBI Funktionen auch im Überblick?

    Hier ist ein grober Überblick der wichtigsten Funktionen:
     

    – Flexible Smartphone-Halterung / iPhone Mount Case mit Regenschutz

    – Smartphone Laufzeitverlängerung per Ladestrom

    – "Smart Screen" Auto-Dim-Funktion bei Inaktivität

    – 6-Button Fernbedienung am Lenker

    – Hochwertiges Automatik-Licht (Osram LED)

    – Licht in kleinster Bauform bei hoher Leistung

    – Ferngesteuertes Rücklicht mit Blinkerfunktion (off-road only)

    – Zugangsschutz per Account-Lock

    – Sensible Alarmanlage (Lichtsignal und Alarmton)

    – Integrierte Klingel (gerichteter Lautsprecher)

    – App für Android und iPhone iOS inkl.

    – Fahrrad-Navi mit Sprachausgabe (2D / 3D)

    – Weltweite Offline Maps inklusive

    – Musik oder Podcast-Steuerung vom Lenker

    – Anrufe starten und annehmen vom Lenker

    – Weltweites, minutengenaues Fahrradwetter (2h Vorschau)

    – Echtzeit Fitness-Daten (auch Bluetooth Sensoren)

    – GPX Strecken-Import (via Komoot)

    – (Rund)Tourenplanung und Navi-Integration (via Komoot)

    – Tourenkilometerzähler

    – Automatisches Apple Health Tracking (iOS)

    – Automatisches Google Fit Tracking (Android)

    – Automatische Fahrtaufzeichnung (via Strava / Komoot ab KW12)

    – "Bikefinder" (akustisches Signal in Bluetooth Reichweite)

    – Bosch eBikes (z.Zt. bis MY16) zusätzlich Motorsteuerung, Reichweite, Batterieanzeige, Trittfrequenz usw...

     

    + Kontinuierliche Produktupdates per Smartphone

  • Wie funktioniert die Alarmanlage?

    Mit der Alarmanlage sieht es wie folgt aus: im Hub ist ein Accelerometer verarbeitet. Über diesen kann man Erschütterungen (Fahrrad wird bewegt, dran rum gerüttelt, etc.) wahrnehmen. Ist der Alarm Modus aktiviert, wird beim Eintreten eines solchen Falles ein Alarm ähnlich dem eines Autos ausgelöst (Lärm über die Lautsprecher und das Licht blinkt, etc.). Der Alarm stoppt, wenn das Rad still stehen bleibt, oder wenn du ihn in der COBI App deaktivierst.

  • Funktioniert COBI auch ohne Smartphone?

    Die Basis-Funktionen, wie z.B. die Wahl der Unterstützungsstufen bei eBIkes funktionieren auch, wenn du dein Telefon in der Tasche verstaut hast. Für volle Funktionalität muss die App jedoch aktiv im Vordergrund laufen.

  • Kann ich den COBI Hub immer am Lenker befestigt lassen?

    Der COBI Hub ist für ein dauerhafte Befestigung an deinem Lenker entwickelt. Nach der einmaligen Registrierung, ist das System nur noch für dich nutzbar für andere ist es somit wertlos. COBI ist mit IP6 zertifiziert – das heißt, dass du dein Fahrrad bedenkenlos mit COBI zusammen waschen kannst und auch Regen dem System nichts ausmacht. Zudem ist es mit Schrauben an deinem Fahrrad befestigt, genau wie deine Räder und andere integrierte Gegenstände.

  • Gibt's die zahlreichen Funktionen auch im Überblick?

    Hier ein grober Überblick aller Funktionen:
     

    – Flexible Smartphone-Halterung / iPhone Mount Case mit Regenschutz

    – Smartphone Laufzeitverlängerung per Ladestrom

    – "Smart Screen" Auto-Dim-Funktion bei Inaktivität

    – 6-Button Fernbedienung am Lenker

    – Hochwertiges Automatik-Licht (Osram LED)

    – Licht in kleinster Bauform bei hoher Leistung

    – Ferngesteuertes Rücklicht mit Blinkerfunktion (off-road only)

    – Zugangsschutz per Account-Lock

    – Sensible Alarmanlage (Lichtsignal und Alarmton)

    – Integrierte Klingel (gerichteter Lautsprecher)

    – App für Android und iPhone iOS inkl.

    – Fahrrad-Navi mit Sprachausgabe (2D / 3D)

    – Weltweite Offline Maps inklusive

    – Musik oder Podcast-Steuerung vom Lenker

    – Anrufe starten und annehmen vom Lenker

    – Weltweites, minutengenaues Fahrradwetter (2h Vorschau)

    – Echtzeit Fitness-Daten (auch Bluetooth Sensoren)

    – GPX Strecken-Import (via Komoot)

    – (Rund)Tourenplanung und Navi-Integration (via Komoot)

    – Tourenkilometerzähler

    – Automatisches Apple Health Tracking (iOS)

    – Automatisches Google Fit Tracking (Android)

    – Automatische Fahrtaufzeichnung (via Strava / Komoot ab KW12)

    – "Bikefinder" (akustisches Signal in Bluetooth Reichweite)

    – Bosch eBikes (z.Zt. bis MY16) zusätzlich Motorsteuerung, Reichweite, Batterieanzeige, Trittfrequenz usw...

     

    + Kontinuierliche Produktupdates per Smartphone

  • Ist mein eBike kompatibel?

    Aktuell bieten wir das COBI als Nachrüst-Kit für eBikes mit unten stehenden Bosch Antrieben an. Der COBI Hub wird auf die bereits vorhandene Intuvia / Nyon Displayhalterung aufgeschoben bzw. verrastet werden. Die Steuerung des COBI Hubs sowie der kostenlosen App (iOS und Android) erfolgt über die originale Bedeineinheit* des Bosch Systems.


    Unterstützte Bosch-Antriebe
    - Bosch Active Line (MY 2014-2016)*
    - Bosch Performance Line (MY 2014-2016)*
    - Bosch Performance Line CX (MY 2016)*

    *) Um COBI zu steuern, sind die originalen Bosch Intuvia Bedieneinheiten am Lenker erforderlich. Diese haben die Artikel-Nummern 1270016 713 bzw. 1270016 718 (siehe Innenseite der Bedieneinheit)

    Hinweis zum Bosch Modelljahr 2017
    An einer COBI Hub-Version für eBikes mit einer 2017 Intuvia- bzw. der Nyon-Bedieneinheit wird aktuell gearbeitet. Verfügbarkeit voraussichtlich ab Sommer 2017.

    Bosch Purion Display
    Die Purion Bedieneinheit kann zur Bosch Intuvia Displayhalterung umgerüstet werden und ist dann COBI kompatibel. (Intuvia Bedieneinheit mit der Art.-Nr 1270016 713 bzw. 1270016 718 wird aktuell vorausgesetzt.)

    COBI unterstützt eBike-Systeme mit CAN-Bus Steuerung. Dank des modularen Aufbaus von COBI sind Schnittstellen zu einer Vielzahl der Docking-Mechanismen möglich. TranzX, Impulse, Go Swiss und Brose Antriebe werden ebenfalls unterstützt, es ist aber für Endkunden noch kein COBI Nachrüst-Set erhältlich. Verschiedene Fahrradhersteller bieten Modelle mit kompatiblen Antrieben und COBI ab Werk an.

  • Ich würde COBI gerne ausprobieren – kann ich es im Handel finden?

    Besuche uns am besten im COBI Flagship-Store in Frankfurt Bockenheim (Mo-Fr zwischen 11 und 14 Uhr und Freitags zwischen 16 und 19 Uhr). Dort kannst du dir COBI vorführen lassen, das COBI System Probe fahren und direkt kaufen – Montage inklusive. Wir freuen uns auf deinen Besuch! Des Weiteren wird COBI bei vielen Händlern, wie z.B. B.O.C., Gravis, Rose oder Fahrrad Denfeld in Bad Homburg angeboten. Hier findest du eine interaktive Händler-Karte.

  • Passt COBI auf meinen Lenker bzw. an mein Fahrrad?

    Die Montageklemme des COBI Systems passt auf Fahrradlenker mit einem Stangendurchmesser zwischen 25,4 mm und 31,8 mm und Standardvorbauten mit einer maximalen Breite von 54 mm sowie einem Durchmesser von 60 mm einschließlich Schrauben. Hier ist ein Bild dazu.

    Kompatible Lenker-Maße für COBI
  • Wie wird das Battery Pack geladen?

    Das Battery Pack kann über ein Micro-USB Kabel geladen werden.

    Für intensives Fahren kann bei Bedarf ein zusätzliches COBI Battery Pack bestellt werden.

  • Kann ich das Mount Case auch im Alltag als Smartphone-Hülle verwenden?

    Ja, du kannst den Mount Case immer verwenden. Unsere Cases sind für den alltäglich Gebrauch genauso wie für eine robuste Fahrradtour designed. Du musst den Mount Case nur entfernen, wenn du dein Smartphone ohne COBI aufladen möchtest. Alternativ gibt es die Universal Mount – dadurch hast du die Möglichkeit COBI mit deinem eigenem Case zu benutzen.

Für mehr Fragen und detaillierten Support besuche unser Support Portal.

Support Portal

Jetzt COBI kaufen